Preview Locarno und Yverdon

Das erste Wochenende im September ist beliebt für Wettkämpfe in Ausdauersportarten. Alleine im TRI Circuit bieten die Triathlons in Locarno und Yverdon-les-Bains eine reiche Palette an Startmöglichkeiten, dazu kommt die Powerman-WM in Zofingen und weitere Triathlons in Aubonne und Rorschach. Eine überwältigende Auswahl!

 

Locarno und Yverdon am gleichen Wochenende - hier die Übersicht über deine Auswahlmöglichkeiten!

 

Triathlon Locarno – Grosses Menü in der Sonnenstube

 

«Dominate the distance» ist das Motto des Triathlons in Locarno, welches sich gleich in allen drei üblichen Distanzen, Short (am Samstag, 2. September), Olympisch und Mitteldistanz (am Sonntag, 3. September) ausleben lässt. Bei allen kommen die LäuferInnen in den Genuss der Piazza Grande. Und wenn auch die dortige Verpflegungsstelle nicht Risotto und Rotwein serviert, werden die Produkte von Sponser Sport Foods doch zum positiven Wettkampferlebnis beitragen.

 

Über die olympische Distanz wird auch Nicola Spirig am Start stehen – dies ist kein Zufall, wird doch der Schülertriathlon am Samstag unter ihrer Leitung durchgeführt. Doch so sehr Rückkehr in den Sport Freude bereitet, werden hier wie beim Start von Ronnie Schildknecht in Uster Stimmen aufkommen, dass dies die Punkteverteilung in der Jahreswertung verzerrt. Dies ist in der Tat ein Umstand, der in der Konzeption der Serie für das 2018 adressiert werden muss: Nicht mittels Startverbot für Kadermitglieder – sie sind eine Bereicherung für jedes Rennen – sondern ein Verzicht auf die Berücksichtigung ihrer Resultate in der Punkteberechnung.

 

Mit der Mitteldistanz über die 1.9 Schwimmen, 90km Velo und 21km Laufen stehen ganze drei Punkteeinheiten für die Jahreswertung bereit. Zusammen mit den Ergebnissen aus Yverdon ist es durchaus möglich, dass die Klassemente neu gemischt werden. 

Triathlon Yverdon-les-Bains – mit oder ohne Windschatten schnell

 

Auch in Yverdon ist Auswahl gross: Zwar ohne Mitteldistanzrennen, aber dafür mit der Möglichkeit, zwischen einem Triathlon mit oder ohne Windschattenfreigabe auszuwählen. In der Experience Kategorie über die Short Distance ist windschattenfahren verboten, in der Competition Kategorie über die olympische Distanz (1.5 – 37 – 10) erlaubt. Alle Rennen inkl. der Staffeln führen über einen komplett für den Verkehr gesperrten, schnellen Rundkurs.

 

Zu alledem finden in Yverdon noch Rennen der Youth League 16-17, der Juniors sowie der Pro League statt. Alle drei Serien werden in Yverdon abgeschlossen und garantieren daher höchste Spannung bis zum Schluss. 

Informationen

 

Die Online-Anmeldung für beide Wettkämpfe ist bis Donnerstagabend 23:59 Uhr möglich, zudem gibt es die Möglichkeit, sich vor Ort einzuschreiben.

 

Locarno

Anmeldung: https://secure.datasport.com/?locarno17

Website mit Infos: https://3locarno.ch  

Live-Zeiten am Wettkampftag: https://www.datasport.com/live/monitor/?racenr=19533

 

Yverdon-les-Bains

Anmeldung: https://secure.datasport.com/?triyverd17

 Website mit Infos: http://www.triyverdon.ch

Live-Zeiten am Wettkampftag: https://www.datasport.com/live/monitor/?racenr=19594