· 

Preview TRI Circuit Wallisellen 2019

Am Wochenende startet die TRI Circuit Saison mit dem ersten von 11 Rennen traditionell mit dem Internationalen Walliseller Triathlon. Das Multisport-Festival in Wallisellen findet am 13. und 14. April bereits zum 10. Mal statt. Viele Altersklassen-Athleten starten ihre Triathlon-Saison in der Zürcher Vorstadt. Neben der breiten Masse an Amateurathleten erweisen aber auch wieder einige Pros Wallisellen die Ehre und messen sich erstmals nach dem langen Winter auf Schweizer Boden. Neben den gewohnten Triathlon-Strecken wird es in diesem Jahr auch wieder einige Rennformate für Kinder und Jugendliche geben. Erstmals wird in Wallisellen eine Duathlon-Wertung ausgetragen, bestehend aus dem Velorennen und dem Obiglauf.

Die Strecken

Am Samstag, 13. April 2019 machen die Velofahrer den Anfang. Das Velorennen, welches zur Duathlon-Wertung zählt, bietet für jede Stärkenklasse ein tolles Erlebnis über 40 Kilometer, verteilt auf acht Runden. Danach folgen die Kleinsten mit dem traditionellen Swim&Run (0.05 / 0.8km) in der Klassenwertung und der Schüler-Triathlon in der Einzelwertung. Die Distanzen des Schüler-Triathlons variieren je nach Alter zwischen 100 und 300 Meter Schwimmen, sowie einem und zwei Kilometer auf dem Fahrrad. Das abwechslungsreiche Programm wird bei Sonnenuntergang durch den Obiglauf über 5 oder 10 Kilometer abgerundet.

Am Sonntag, 14. April 2018 beginnt dann offiziell die TRI Circuit Saison mit den beiden Kategorien «Team Triathlon» (0,6/15/4km) und «Experience Triathlon» (0,3/15/4km). Als Tagesabschluss dürfen auch noch die Athletinnen und Athleten der Kategorie «Competition Triathlon» (0,6/15/4km) in die TRI Circuit Saison 2019 eingreifen. Auch 2019 wird allerdings am «Pro Race» als Ergänzung zu den erwähnten TRI Circuit Rennen auch noch ein starkes Profi-Feld (Herren & Damen) erwartet. Einige Nachwuchshoffnungen erhalten dabei die Chance sich direkt mit den Profis zu messen, was natürlich ein grossartiges Erlebnis für die Junioren sein wird.

 

Auf Grund der frühen Austragung im Kalenderjahr, wird auch 2019 wieder wie gewohnt im Hallenbad geschwommen. Im Anschluss geht es auf den leicht coupierten, aber dennoch schnellen 5km-Rundkurs, gefolgt von der Laufstrecke im nördlichen Teil Wallisellens. Das Ziel befindet sich wie in den Vorjahren auf der Alten Winterthurerstrasse vor der Mehrzweckhalle.

Die AthletInnen

Bei den Männern sind gleich mehrere Favoriten auf die Tageswertung und gleichzeitig auch auf die Gesamtwertung des TRI Circuit am Start. Marcel Fässer ist im letzten Jahr auf den 3.Platz in der Altersklasse 18-34 der Gesamtwertung geschwommen, gefahren und gelaufen. Pieter Pilat und Robin Wild haben im vergangenen Jahr den grossartigen zweiten, respektive den dritten Platz erzielt.

 

Bei den Frauen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Favoritinnen auf den Tagessieg auszumachen. Wir lassen uns überraschen, welche der Damen die Tageswertung für sich entscheiden wird. Erwähnenswert sind allerdings Delphine Bonnaud (2. Platz Gesamtwertung AK 35-44) und Christine Kohler Neri (3. Platz Gesamtwertung AK 35-44). Diese beiden werden sich am Sonntag, wie auch im Hinblick auf die TRI Circuit Gesamtwertung einen spannenden Zweikampf liefern. Vielleicht auch für den Tagessieg in Wallisellen?

 

Wallisellen bietet als traditioneller «Saison-Eröffner» allerdings in erster Linie den perfekten Formtest und für die grösste Mehrheit der Startenden die erste Möglichkeit bereits im Frühjahr Ihrer Leidenschaft dem Triathlon nachzugehen. Wir freuen uns alle Athletinnen und Athleten in Wallisellen begrüssen zu dürfen!

Informationen

Gemäss heutiger Wetterprognose erwarten wir bewölktes Wetter mit 8-11 Grad. Ideale Bedingungen für einen schnellen Start in die Saison. Bei Regen ist gute Kleidung empfohlen. «Langarmpflicht» ist nicht ausgeschlossen, das OK wird die Athleten frühzeitig informieren.

Die Online-Anmeldung unter https://www.walliseller-triathlon.ch/anmeldung/ ist noch bis Freitag, 12.4.2019 um 23:59 Uhr möglich. Für Kurzentschlossene sind auch Nachmeldungen vor Ort möglich.

Ein detaillierter Zeitplan ist hier zu finden: https://www.walliseller-triathlon.ch/athleten/zeitplan/

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass der Triathlon in Wallisellen dank seinem Format mit einem sicheren Schwimmen im Hallenbad und den kurzen Strecken auch für Triathlon-Rookies ein ideales Rennen ist, um erste Erfahrungen zu sammeln. Bei Fragen stehen euch die zahlreichen Helfer gerne zur Verfügung.