informationen 2017

Urner Triathlon wird zum URI Triathlon

Nach sieben Austragungen des Urner Triathlons findet in Seedorf am 2. Juli 2017 erstmals der Uri Triathlon im Rahmen der Serie TRI Circuit statt. Der neu lancierte Wettkampf bietet Startmöglichkeiten für Kids, FreizeitsportlerInnen, Teams und ambitionierten TriathletInnen bis hin zur Elite.  

 

Kategorien

  • TRI Circuit School (Kids)
  • TRI Circuit Experience (Volkstriathlon, Short Distance)
  • TRI Circuit Team (3er-Staffel, jede Person macht eine Disziplin)
  • TRI Circuit Competition (Olympische Distanz)
  • Pro League, Juniors League, Youth League 16-17

Details sind im Zeitplan ersichtlich. Für die Youth und Juniors League ist ein separates Infoschreiben von Swiss Triathlon als Download verfügbar (siehe nebenan). 

 

Anmerkungen zu den Teams: Beim Uri Triathlon kann die Besetzung frei gewählt werden (nur Männer, nur Frauen oder Mixed). Nicht erlaubt sind Starts zu zweit. Für die Jahreswertung des TRI Circuit Team werden nur Mixed-Staffeln gewertet. 

 

Anmeldung

Die Online-Anmeldung (siehe hier) ist offen bis Donnerstagabend, 29. Juni 2017. 

Nachmeldungen vor Ort sind bis 1 Stunde vor dem Start der jeweiligen Kategorie möglich. 

 

Haftverzichtserklärung

Alle Teilnehmenden müssen das nebenan verfügbare Dokument ausgefüllt und unterschrieben zur Startnummernausgabe mitbringen. Ohne Unterschrift kein Start!

 

Wettkampfort

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zielhaltestelle: Seedorf UR, Grund

z. B. Luzern ab 08:18 Uhr nach Flüelen und mit Bus 405 nach Seedorf (67 Min.)

oder Zürich ab 08:09 Uhr, umsteigen in Arth-Goldau, in Flüelen auf Bus 405. (78 Min.)

Bei gewissen Verbindungen passt die Busverbindung ab Altdorf besser. 

 

 

 

Es gilt das Wettkampfreglement 2017 und Velo Drafting Youth 2017 von Swiss Triathlon

Drafting (Windschattenfahren)

Die Radstrecke ist komplett abgesperrt und verkehrsfrei. Bei allen Rennen ist Windschattenfahren erlaubt. Es gelten die Regeln von Swiss Triathlon, insb. das Wettkampfreglement 2017 und Velo Drafting Youth 2017. 

 

Drafting zwischen den Geschlechtern ist nicht erlaubt. Beim ersten Regelverstoss erfolgt eine Verwarnung, bei der zweiten die direkte Disqualifikation. 

 

Die Räder der Agegroup-AthletInnen müssen folgende Vorgaben berücksichtigen: 

  • Die Räder müssen mindestens 12 Speichen haben
  • Scheibenräder sind verboten
  • Scheibenbremsen sind verboten

Startende der Youth League, Juniors League und Pro League beachten bitte die für sie anwendbaren Vorgaben gemäss Wettkampfreglement von Swiss Triathlon.  

 

Für die Lenkstange gelten für alle Teilnehmenden:

  • Nur die klassischen Rennlenkstangen sind erlaubt. Die Lenkstangen müssen mit einer Abschlusskappe versehen sein
  • Zertifizierte Lenkeraufsätze sind erlaubt, sofern ihre Länge nicht die durch die äussersten Punkte der Bremsgriffe gebildete Linie überschreitet
  • Lenkeraufsätze sind verboten für die Kategorie 14-15 und jünger
  • Am äussersten Ende des Lenkeraufsatzes ist zwischen rechtem und linkem Griff keine Lücke erlaubt
  • Die Lenkeraufsätze müssen mit einer standardmässigen für diesen Zweck vorgesehenen Vorrichtung überbrückt werden oder sie müssen sich am äussersten Punkt berühren
  • Die Bremsgriffe müssen auf der Lenkstange und nicht auf dem Lenkeraufsatz angebracht sein und dürfen nicht nach vorn hervorstechen
  • Am äussersten Ende des Lenkeraufsatzes sind keine hervorstehenden Gangschalthebel oder Bremshebel erlaubt
  • Der Unterschied des höchsten Punktes der Lenkeraufsatz-Verlängerung und dem tiefsten Punkt der Ellbogenstütze darf nicht grösser als 10cm sein
  • Bidons und Bidonhalter dürfen nicht auf dem Lenkeraufsatz angebracht sein.  

Die Strassen-Mittellinie darf (ausser bei den Wendepunkten) nicht überquert werden. 

 

Siegerehrung

 

 

 

 

Links



Kontakt

Uri Triathlon 

c/o Reto Achermann

6467 Schattdorf

Email: event@moovemee.ch

Web: www.uritriathlon.ch

FB: www.facebook.com/uritriathlon


Downloads

Download
Haftverzichtserklärung 2017_Uri Tri.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.7 KB
Download
YL und JL_Info Swiss Triathlon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.7 KB