· 

Preview TRI Circuit Uster

30 Jahre Uster Triathlon – mehr als ein Grund zum Feiern

 

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und auch die Tri Circuit Saison dauert nicht mehr allzu lange. Im September stehen noch vier Events, verteilt auf zwei Wochenenden an. Vorerst begrüssen wir euch aber am 24. und 25. August 2019 zum Internationaler Uster Triathlon. Zwischen der ersten Austragung des Uster Triathlons, im Jahr 1988, und der diesjährigen Durchführung liegen dreissig Ausführungen. Wahrlich ein Grund zu feiern. Und auf viele weitere Triathlons in Uster.

 

SUP Race und ein bisschen Fasnacht im Spätsommer als Jubiläumsformate

Das OK des Internationalen Uster Triathlons hat sich zum 30-Jahr-Jubiläum ein paar Besonderheiten ausgedacht. So findet in diesem Jahr zum ersten Mal das SUP Race statt. Im Rahmen der SUP Tour Schweiz messen sich ambitionierte Athletinnen und Athleten auf einer 6 Kilometer langen Strecke auf dem Greifensee und holen sich so Ihre Punkte für die Gesamtwertung der Schweizer SUP Tour. Freizeitsportler und Anfänger paddeln im FUN Race auf einer 1,5 Kilometer langen Strecke. Und auch die beliebte Seeüberquerung findet in diesem Jahr wieder statt. Wer die 1,5 Kilometer lange Strecke schwimmend zurücklegt, darf sich über jede Menge Spass freuen: Dieses Jahr wird nicht nur die grösste Gruppe mit einem Preis belohnt, nein, es gibt auch einen Preis für das originellste Outfit.

 

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Triathlon

Traditionell finden in Uster am Sonntag dann die Triathlon-Wettkämpfe statt. Vom Schüler Triathlon über den Sprint Triathlon und die olympische Distanz bis hin zur Mittelstrecke, die dieses Jahr zum ersten Mal ausgetragen wird, ist für Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen etwas dabei. Wer lieber gemeinsam als alleine teilnimmt, startet im Team am Sprint Triathlon oder über die Olympische Distanz.

Die heissen Eisen im Feuer des TRI Circuit

Das Feld der Tri Circuit Serie am kommenden Uster Triathlon ist gross und breit gefächert. Einige der Athletinnen und Athleten verzichten allerdings bewusst auf eine Teilnahme. Denn nur gerade mal eine Woche später findet die Triathlon WM in Lausanne statt.

 

Dennoch gehen bei den Frauen mit Fabienne Zollinger und Linda Achtel in der Altersklasse 18 – 34 zwei Anwärterinnen auf einen Podestplatz an den Start. Nicht zu unterschätzen ist die Overall Dritte des letztjährigen Uster Triathlons, Sandra Patt. Sie startet in der Altersklasse 45 – 54. Die Gesamtwertung der Damen des TRI Circuit wird aktuell von Desirée Wagner angeführt.

 

Bei den Männern kämpfen sicher Daniel Wicky vom TriTeam Zugerland, Alex Ciherean vom Loolaba Triathlon Club, Richard Lustenberger vom TG Hütten, Gabriel Perez de La Sota vom Club Debeu und Jürgen Leo Foley von West Limerick / Lone Wolf um Podestplätze und Punkte für die Gesamtwertung. Perez de La Sota führt die TRI Circuit Gesamtwertung an und war zuletzt auf dem zweiten Rang am Uri Triathlon. Foley beendete den letztjährigen Uster Triathlon auf dem 8. Schlussrang und liegt in der Altersklasse 34 – 44 aktuell auf Platz drei der Jahreswertung.

Informationen

Wer sich kurzfristig für eine Teilnahme entscheidet, kann sich noch bis Donnerstagabend 23:59 online für den Triathlon für den Greifensee Swim oder das SUP Race unter https://www.ustertriathlon.ch/anmeldung registrieren. Nachmeldungen sind vor Ort möglich.

 

Weitere detaillierte Informationen gibt es hier: www.ustertriathlon.ch.