· 

#tri8 - Gemeinsam für den Nachwuchs

#tri8 ist ein gemeinnütziger Verein, der sich gemeinsam mit Swiss Triathlon zum Ziel gesetzt hat, den Schweizer Triathlon Nachwuchs zu fördern.

 

Die finanzielle Unterstützung für Nachwuchstalente wird zunehmend schwierig. Um einen Beitrag zu leisten, gründeten wir 2019 den Verein tri8 und legten in der Saison 2019 den finanziellen Grundstein für die Unterstützung von Nachwuchsprojekten. Einigen von Euch wird in der letzten Saison der tri8 Tourneo aufgefallen sein. In Kooperation mit Ford und der Keller Kaffeerösterei schenkten unsere Barista Timon und Katja in Wallisellen, Zug, Spiez, Uster und Davos Espresso, Kaffee und Cappuccino gegen eine Spende für tri8 aus. Die tri8 Sonderedition der Expressobohnen gibt es seit Sommer auch für daheim. Beim Kauf der Bohnen werden CHF 6.50 an tri8 gespendet (zum Shop).

 

Durch den Ausschank und Verkauf des tri8 Kaffee kamen 2019 fast CHF 5’000 zusammen. Auch Jan van Berkel spendete einen Teil des Erlöses, insgesamt CHF 500, seines Kona Edition Kaffees an tri8. Unser Ziel ist es, durch verschiedene Weihnachtsaktivitäten den Betrag bis zum Ende des Jahres auf CHF 10’000 zu erhöhen. So wird z.B. Sven Riederer, der nach dem Ironman Zürich seine Profi Karriere beendete, sein Triathlonrad zu Gunsten von tri8 versteigern. Weitere Aktivitäten und Ambassadoren werden bei der offiziellen Vorstellung des Vereins tri8 am Swiss Triathlon Forum bekannt gegeben.

Im Januar 2020 wird der Vorstand von tri8 zusammen mit Swiss Triathlon Förderungsprojekte für die kommende Saison auswählen und bekanntgeben. Ziel ist es, den zur Verfügung stehenden Betrag stetig zu erhöhen und den Triathlonnachwuchs in der Schweiz gezielt zu fördern.

 

Ihr möchtet mehr über tri8 wissen? Schaut auf unserer Webseite vorbei und folgt Tri Circuit auf Facebook und Instagram. Hier werden wir laufend über Aktivitäten und die von tri8 unterstützten Projekte berichten.